Re-Start sind Existenzgründungen, bei denen der Gründer schon einmal mit einer Geschäftsidee gescheitert ist und es nun Neuanfang starten möchte. In Deutschland hängt gescheiterten Gründern oft ein Makel an. In anderen Ländern wird das Scheitern dagegen einfach als zur Selbstständigkeit dazugehörig empfunden. Dabei bietet ein Re-Start sehr gute Chancen aus den bisherigen Fehlern zu lernen und es bei der Umsetzung des neuen Vorhabens besser zu machen. Weiterlesen

Existenzgründer müssen sich mit einer Vielzahl von Fragen rund um die Selbstständigkeit auseinandersetzen. Das Thema Steuern spielt dabei sicherlich neben den Themen Finanzierung und Vermarktung eine besondere Rolle. Weiterlesen